Bau Pesendorfer – seit 1889 um Sie bemüht.

Beständigkeit ist ein Wert, der gerade in unserer schnelllebigen Zeit eine besondere Bedeutung hat, kann sich doch der Auftraggeber darauf verlassen, dass sein Investment bei uns in guten Händen ist. Mit unserer langjährigen Firmengeschichte verbinden wir daher einerseits eine Fülle an Aufträgen, an denen wir unser Know-how ständig weiterentwickeln durften und andererseits eines der wichtigsten Argumente, das für eine Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen spricht – Sicherheit. Statistisch betrachtet, steigen nämlich die Rechtsstreitigkeiten in Folge eines Konkurses der Baufirmen beträchtlich.

Unsere Firmengeschichte im Überblick!

Bau Pesendorfer ist für Vöcklamarkt schon fast so etwas wie eine Institution. Im Jahr 1889 gegründet, wird unser Unternehmen heute bereits in der vierten Generation als Familienbetrieb geführt.

1889Gründung des Unternehmens durch Michael Pesendorfer
1900Übernahme des Unternehmens durch Gallus Pesendorfer
1945Der Neuanfang - Ludwig Pesendorfer setzt nach seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft auf ein kontinuierliches Wachstum des Unternehmens.
1950Bau Pesendorfer erwirbt als erstes Unternehmen im Bezirk Vöcklabruck einen Baukran und beweist damit erneut unternehmerischen Weitblick.
1977Nach intensiven Lehrjahren und der Ablegung der Meisterprüfung für das Bau- und Zimmereigewerbe übernimmt der heutige Firmeninhaber Gallus Pesendorfer das Unternehmen und baut es zu einem der führenden Bauunternehmen im Bezirk aus.
2002Übernahme der Baufirma Wagner in Schwanenstadt durch Ing. Gallus Pesendorfer und Prokurist Reinhard Köpl. Zahlreiche Arbeitsplätze in der Region werden dadurch gesichert.
2007Bau Pesendorfer übernimmt einen Großteil der Mitarbeiter der in Konkurs geschlitterten Zimmerei Wirglauer aus Frankenmarkt und integriert diese erfolgreich in das Unternehmen.
2007Handwerkspreis der Wirtschaftskammer OÖ. Mit Akribie, Liebe zum Detail und höchstem handwerklichen Können gelang die Renovierung des Schloss Stauff in Frankenmarkt, trotz fehlender historischer Dokumentationen, hervorragend. Für diese Leistung wurden wir mit dem Handwerkspreis 2007 ausgezeichnet.
2009Errichtung einer neuen Abbundhalle für die Zimmerei
2012Prokurist Reinhard Köpl wird Geschäftsführer
2012Baumeister Ing. Stefan Mayer wird gewerberechtlicher Geschäftsführer
2013KR Pesendorfer wurde mit dem Vöckla-Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet
2013INEO – Unser Unternehmen erhält das Gütesiegel „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“
2014Gerätehalle – eine moderne zeitgemäße Gerätehalle wird am Betriebsgelände errichtet.

Vier Kompetenzen - ein Ansprechpartner!

Hier sind Sie richtig!

Verkehrstechnisch günstig gelegen, liegt unser Unternehmensstandort, mit seinem angeschlossenen Baufachmarkt, direkt neben dem Bahnhof in Vöcklamarkt. >> Öffnungszeiten Info-Telefon 07682/33 77 - 0

Aktive Partnerschaften!